Ein seltsamer Brief taucht auf, der einen Plan islamischer Extremisten skizziert, Schulen in Birmingham zu infiltrieren. Hamza und Brian besuchen den vermeintlichen Drahtzieher der Verschwörung und er erzählt ihnen, dass er eine Reihe von Schulen übernommen hat – nur nicht aus den Gründen im Brief.

Die Trojaner-Affäre wird durch Online-Therapie besser unterstützt. Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie das Wort psychische Gesundheit hören? Psychische Gesundheit ist all das, woran Sie noch nicht gedacht haben. Es geht darum, Grenzen zu haben, emotionale Intelligenz zu entwickeln und an der Selbstwahrnehmung zu arbeiten. Es geht darum, mit sich selbst mitfühlend zu sein und seine Bedürfnisse zu erkennen. Probieren Sie eine Online-Therapie mit besserer Hilfe aus. Sie bieten Telefon, Video oder Nachricht. Chatten Sie mit Ihrem Therapeuten und es ist günstiger als eine persönliche Therapie für 10 % Rabatt auf Ihren ersten Monat. Besuchen Sie betterhelp.com/trojan horse that’s better. Help.com/trojan horse Dies ist meine erste Geschichte als Journalist. Ich hatte es nicht geplant. Meine letzte Geschichte, aber es wird wahrscheinlich sein, was in den Jahren passiert ist, in denen ich daran gearbeitet habe. Es geht um einen Brief, der in meiner Stadt aufgetaucht ist und enorme Folgen für Großbritannien hatte. Dieser Brief leitete 4 staatliche Untersuchungen ein, änderte unsere nationale Politik und beendete Karrieren. Es verletzte einige der am stärksten gefährdeten Kinder des Landes. Ein Brief, dem viele Leute, die ihn gesehen haben, zustimmen, ist lächerlich. Es ist unsigniert. Undatiert, sieht es nicht wie ein seriöses Dokument aus? Es schien nur komisch, was zum Teufel ist das? Ich erinnere mich, dass ich einige Zeit darüber nachgedacht habe, warum um alles in der Welt dies der berüchtigte Brief ist? Wurde es mit Blut auf Pergament geschrieben? Sie präsentieren mir also ein Dokument, das unser Leben auf den Kopf gestellt hat? 2014 habe ich zum ersten Mal von dem Brief erfahren. Ich war keine Journalistin. Dann war ich ein Arzt, der die Medizin aufgab, lebte in Birmingham, England, und machte mein Frühstück um 13:00 Uhr. Als ich die Nachrichten hörte, als ich von der Entdeckung eines geheimen Kommuniques zwischen muslimischen Extremisten hörte, diskutierten sie eine Verschwörung, unsere städtischen Schulen zu infiltrieren und sie nach streng islamischen Grundsätzen zu betreiben, möglicherweise mit dem Ziel, Schüler zu radikalisieren. Jemand hatte den Brief anonym an die lokale Regierung weitergeleitet. The Burning City Council, aber es fehlten die erste und letzte Seite, daher war nicht genau bekannt, wer es geschrieben hat. Oder an wen sie es laut den abgefangenen Seiten geschickt haben. Die Handlung hatte einen Codenamen Operation Trojanisches Pferd. Ich muss zugeben, als diese Geschichte über Muslime in Birmingham zum ersten Mal als Muslim in Birmingham bekannt wurde. Ich war alarmiert, es klang möglich. Kinder aus ganz Großbritannien und ganz Europa flogen nach Syrien, um sich dieser Gruppe namens ISIS anzuschließen, und Birmingham war die Heimat einiger Terroristen. Mein Nachbar war ein Terrorist. Der Typ, der 5 Menschen tötete und dann versuchte, mit einem Messer ins Parlament zu rennen. Er plante in einer Klappe des persischen Restaurants gegenüber von mir. Daher war ich nicht überrascht, als ich beobachtete, wie sich Operation Trojanisches Pferd in den nächsten Monaten zu einer riesigen nationalen Geschichte entwickelte. Eine Reihe von Schulen in Birmingham wurde von hartnäckigen muslimischen radikalen muslimischen Schlagzeilen wie islamistische Verschwörung dschihadistische Verschwörung infiltriert, die eine Verschwörung von Autoren behauptet. Und die Regierung reagierte mit voller Wucht auf die Forderungen der Schulen, der Premierminister mischte sich ein und berief sein Kabinett ein, um die Drohung zu erörtern. Die nationale Regierung entsandte eine Reihe von Ermittlern, darunter den ehemaligen Leiter der Terrorismusbekämpfung von Scotland Yard, um zwei verschiedene Schulen zu untersuchen. Mehrheitlich muslimische Gebiete in Birmingham. Wie ich schon sagte, es ist alles sehr beängstigend. Bis einige Monate später die verschiedenen Ermittler endlich ihre Erkenntnisse melden. Das fand keine Verschwörung namens Operation Trojanisches Pferd. Das ist kein Anzeichen dafür, dass jemand radikalisiert wurde. Keine Hinweise auf Gewalt oder geplante Gewalt. Sie haben keine Terroranklage gegen irgendjemanden erhoben, der an den untersuchten Schulen arbeitete. Aber trotz alledem, obwohl sie keine Verschwörung fanden, kamen die Ermittler dennoch zu dem Schluss, dass in den Schulen von Birmingham etwas Schreckliches passierte. Der Brief half ihm aufzudecken, dass Muslime die Schulen auf gefährliche Weise beeinflusst hatten. Regierungsbeamte griffen ein Dinge, die in unseren Schulen nicht hätten passieren sollen, durften passieren. Unsere Kinder wurden Dingen ausgesetzt, denen sie nicht hätten ausgesetzt werden dürfen. Die Folgen waren enorm. Premierminister David Cameron beruft, wie wir bereits sagten, ein Sondertreffen der Beamten der Extremism Task Force der Regierung ein, die Pädagogen entfernt, Schulen umgestaltet und sie umbenannt haben. Sie haben alle Schulen des Landes beauftragt. Fangen Sie an, das zu lehren, was sie britische Werte nannten, um Kinder weniger anfällig für extremistische Ideen zu machen, sie haben die britischen Gesetze zur Bekämpfung des Extremismus aufgepeppt, indem sie Angestellte des öffentlichen Sektors wie Lehrer und Ärzte Teil der staatlichen Überwachungsbehörden machten, um nun über ihre Kollegen, Studenten und Patienten zu informieren. Wenn Sie heute jemanden auf den Straßen Großbritanniens anhalten und ihn fragen, was 2014 in den Schulen von Birmingham passiert ist, wenn er die Nachrichten verfolgt hat, wird er Ihnen wahrscheinlich sagen, dass ein Haufen Muslime nichts Gutes im Schilde geführt hat. Es gibt eine andere Version dieser Geschichte, obwohl sie weniger erzählt und weitaus weniger populär ist als die Version der Trojanischen-Pferd-Affäre. Ist das nichts passiert, dass diese bärtigen braunen Erzieher eingestellt wurden? Und die Nation fiel darauf herein. Aber es schien mir immer so, als gäbe es einen einfachen Weg herauszufinden, was hier wirklich passiert ist. Der Buchstabe. Trotz all der Regierungsanfragen hat keine Behörde, keiner der Ermittler jemals herausgefunden, wer ihm geschrieben hat. Bemerkenswerterweise ließ es mich nicht einmal versuchen. Und das schien mir ein ziemlich krasses Versehen zu sein. Der Grund, warum das Land sich diese Schulen ansah, ist Verdacht. Der Grund, warum sie überhaupt nachforschen, war, dass die zwielichtigen Briefe aufgetaucht sind, in denen die Leute, die dort arbeiteten, als schändliche Verschwörer dargestellt wurden, die behaupteten, sie würden den Islam wie ein Trojanisches Pferd in die Schulen schleichen. Der Brief brachte diese Idee in die Köpfe der Behörden. Ich sah also nicht ein, wie man wissen sollte, was Operation Trojanisches Pferd war oder nicht, wenn man nicht der Tochter des Trojanischen Pferdes auf den Grund ging, die es geschrieben hat und warum. Ein paar Jahre später beschloss ich, auf die Schule für investigativen Journalismus zu gehen, aber mein Professor war nicht ganz begeistert von einer Geschichte, über die ich für mein Studentenprojekt Operation Trojanisches Pferd berichten wollte. Das war investigativer Journalismus. Er wollte, dass ich etwas Neues entdecke, nicht Rechenschaft ablege. Über einige Jahre, alte Geschichte. Als Arzt bin ich jedoch mit dem Konzept einer zweiten Meinung vertraut, also machte ich mich in der Nacht, bevor mein Meister aufhören sollte, auf die Suche nach einer. Ein Arzt kam zu mir, um eine zweite Meinung einzuholen. Eines Abends im Herbst 2017 bin ich in einem Theater in Birmingham. Nachdem mein Podcast S town herauskam, ging ich herum und machte ein paar Fragen und Antworten. Danach. Manchmal kommen Leute hinter die Bühne, um sich zu unterhalten, und so kommt dieser Typ herein und stellt sich als Hamza Sayed vor, er sagte, er würde seine Karriere ändern, um Reporter zu werden. Eigentlich würde er am nächsten Tag ein Masterstudium in investigativem Journalismus beginnen, und er wollte einen Rat. Er sprach schnell, als könnte ich jeden Moment weggehen. Um fair zu sein, mir wurde gesagt, dass ich fünf Minuten mit Brian Reed hätte, danach würde ich aus dem Gebäude gespritzt werden. Das wusste ich nicht. Wie auch immer, Hamza hat die Trojan Horror Story für mich durchgespielt. Elevator-Pitch-Stil. Ich hatte noch nie davon gehört, aber ein Typ war hinter der Bühne, ein Produzent, den ich von der BBC kenne, und er sprang ein, als Hamza sprach. Ja, ja, Trojanisches Pferd, er sagte vor einer Weile, das sei eine große Sache. Einige schlechte Sachen gingen unter. Muslimische Pädagogen haben nichts Gutes im Schilde geführt, aber es wurde aufgeklärt. Alte Geschichte. Es gab jedoch etwas, das Hamza sagte, was mir danach nicht mehr aus dem Kopf ging. Er sprach immer wieder von einem Brief, der diese ganze Kaskade von Folgen ausgelöst hatte, deren Ursprünge immer noch ein Rätsel waren. Als ich nach New York zurückkam, las ich den Brief. Es sah aus wie eine Karikatur eines Schreibens zwischen zwei Terroristen, gefüllt mit islamfeindlichen Tropen über hinterhältige und intrigante Muslime. Es fehlen Seiten, Teile davon sind zu dunkel zum Lesen, als wäre es in der Xerox-Maschine gestaut. Es weist den Empfänger an, es nach dem Lesen zu vernichten. Es schien mir ein irres Dokument zu sein, das eine Regierung ernst nehmen sollte, insbesondere weil die Regierung nach dem, was ich gelesen habe, nicht einmal untersucht hatte, wer den Brief geschrieben hat oder warum. Es herrschte ein seltsamer Mangel an Neugier gegenüber diesem aufrüttelnden Dokument. Ich dachte mir, es sieht so aus, als ob jemand versuchen sollte herauszufinden, wer dieses Ding geschrieben hat, und dann dachte ich, na warte, diese Journalistenstudenten tun das. Vielleicht musste ich ihm helfen und hier sind wir. Jahre später am Ende einer schwindelerregenden, absurden und wütenden Untersuchung, in der ein Rätsel zum anderen führte. Diesen Weg der Vernichtung in Briefen über mehrere Kontinente nachzuzeichnen, trotz vieler unzufriedener Beamter und einiger aggressiver Versuche, unsere Berichterstattung von Serienproduktionen und der New York Times abzuschalten. Ich bin Brian Reed. Ich bin zu Hause, um es zu sagen, und präsentiere Ihnen das aufwändigste Studentenprojekt aller Zeiten. Das ist die Trojanische-Pferd-Affäre. Ich bekam den Anruf von Brian, während ich im Unterricht war. Mein Telefon begann von einer New Yorker Nummer aus zu klingeln. Ich fragte meinen Professor, ob ich es nehmen könnte. Er sagte nein. Ich höre auf, ich könnte auf die Toilette gehen. Er sagte ja. Ich antwortete. Und Brian sagte mir, er wolle bei meinen Nachforschungen dabei sein, aber ich bräuchte einen Produzenten. Ich sagte ja, sicher oder lässig. Ich hatte keine Ahnung, was der Produzent gemacht hat. Bald fing er an, sich mit Missionen in Verbindung zu setzen, die ich abschließen sollte. Der erste hatte mir in Birmingham einen Rekorder besorgt und gesagt, ich müsse etwas erledigen. Es sollte eine einfache Brot-und-Butter-Aufgabe sein. Nehmen Sie ein Meeting auf. Sie hatten eine beworbene Veranstaltung namens Trojanisches Pferd gesehen. Die Fakten, bei denen einige der Erzieher, die beschuldigt wurden, die Verschwörung ausgeführt zu haben, öffentlich zu Wort kamen. Sie bestanden darauf, dass die Trojanische-Pferd-Affäre nur eine islamfeindliche Fälschung war. Der Event-Hashtag war Trojaner-Hoax und sie versuchten, ihre Namen reinzuwaschen. Sie hatten ihr Leben nie wieder in den Griff bekommen, nachdem die Geschichte abgeklungen war, sie verloren ihre Jobs und wurden von den nationalen Medien zu Parias gemacht. Aber danach ruft mich Hamza an und sagt, als er um 17:00 Uhr im Gemeindezentrum auftauchte, sagte ihm die Empfangsdame. Es wurde abgesagt. Die Veranstaltung wurde abgesagt. Haben sie dich warten lassen? Haben sie dir andere Informationen gegeben, wie z. B. was sie mögen? Nein, sie sagten nur, dass es abgesagt wurde und das war es. Ich sagte nein, das ist, weißt du, ich habe vor ein paar Tagen mit dem Organisator gesprochen, sie sagten, ja, ich wurde heute abgesagt, also kam ich mir wie ein Idiot vor, um ehrlich zu sein. Denn ich stehe da mit diesem großen Mike-Ständer, der aussieht wie eine Angelrute. Ich habe meine Ausrüstungskiste bekommen. Das kann kein gutes Omen sein. Ich dachte daran, deine erste journalistische Aufgabe zu vermasseln. Aber dann tauchten immer mehr Leute auf, verwirrt wie ich, bis ein Mann in einer dieser Sicherheitswesten um die Ecke bog, uns aufforderte, ihm zu folgen, und uns die Straße hinauf zu einem Hochzeitssaal führte, wo sich stattdessen alle versammeln. Es sind eine Menge Leute, vielleicht über 100, und wie ich Brian erklärte, während ich das Mikrofon aufstellte, hörte ich all das Geflüster darüber, was passiert ist. Und es stellte sich heraus, dass der ursprüngliche Veranstaltungsort Anrufe von den überregionalen Zeitungen erhalten hatte. Genauer gesagt, dieser Typ Nick Timothy. Er ist wie ein Reporter oder ein Verleger. Oder was ist er? Er ist Kolumnist. Ich denke für den Telegraph. Und nicht irgendein alter Kolumnist Nick. Timothy war früher Stabschef des Premierministers. Er war im Wesentlichen die rechte Hand von Theresa May. Ich sprach mit dem Typen, der das Gemeindezentrum leitete, der mir sagte, dass Nick Timothy tatsächlich eine E-Mail geschickt und nicht angerufen hatte. Wer würde mich die E-Mail nicht sehen lassen, aber laut anderen Teilnehmern des Treffens war die Implikation, wenn Sie diese Veranstaltung abhalten, ich Sie mit Extremisten in der Zeitung in Verbindung bringen und das Gemeindezentrum den Stecker ziehen würde. Nick, Timothy verweigert den Kontakt im Gemeindezentrum und sagt, er wisse nicht, wer es getan oder was sie gesagt hätten, aber er habe eine triumphale Kolumne über das geplante Treffen geschrieben, die ich verpasst habe, weil ich den ganzen Tag auf YouTube war und mir Anleitungsvideos darüber angeschaut habe, wie meinen Rekorder zu benutzen, in dem er das Zitat notierte, als der Daily Telegraph dies entdeckte und die Eigentümer des Veranstaltungsortes kontaktierte. Sie haben den Tag zu Recht abgesagt. Er fuhr fort, dass die Organisatoren der Veranstaltung Extremisten seien, und beschrieb das vorgeschlagene Treffen als Zitat. Ein schockierender Versuch, den Skandal um das Trojanische Pferd zu leugnen und die Menschen hinter Trojan Horse zu zitieren, die versuchen, es noch einmal zu tun. Und direkt vor unserer Nase. Guten Abend, meine Damen und Herren, und willkommen bei Trojan Horse oder Hoax. Die Diskussion und Debatten. Hier waren also die Lehrer und Schulfreiwilligen, die angeblich hinter der Operation Georgia Horse standen, zusammen mit ihren Verteidigern, Akademikern und Aktivisten und einem Erziehungsanwalt und einem Gewerkschaftsführer. Stattdessen in diesem Hochzeitssaal verpackt. Ich bin wirklich, wirklich besorgt. Das ist einfach so ein öffentliches offenes Treffen wie dieses abzuhalten. Wird umstritten, allein die Tatsache, dass wir dieses Treffen abhalten, scheint gerade jetzt ein Akt des Widerstands zu sein. Die Leute bei diesem Treffen forderten eine Untersuchung, um die Aufzeichnungen über die Affäre um das Trojanische Pferd zu korrigieren. Sie glaubten, die Regierung habe sie eingerichtet, so dass ein ehemaliger Stabschef des Premierministers, Nick Timothy, Jahre nach der Affäre um das Trojanische Pferd alles daran setzte, eine Basisveranstaltung in einem Gemeindezentrum anzugreifen. Es verstärkte nur ihren Verdacht und ihren Verstand, ganz ehrlich, dass da etwas Zwielichtiges war. Die Behörden wollten sich immer noch verstecken. Und dann war da. Es war wie eine Hexenjagd. Auf diese Weise rollten die Köpfe und auf diese Weise schickte mir Hamza die Aufzeichnung des Treffens. Ich hörte es mir an und war interessiert zu hören, dass einer der Leute, der auf die Bühne kam und sprach, der Mann war, der wiederholt im Trojanischen Pferd-Brief als Drahtzieher der Operation Trojanisches Pferd genannt wurde. Der mutmaßliche Rädelsführer der Pläne, der während der Zeit Schulfreiwilliger genannt wurde, um Alaun zu hören. Ich war noch nie eine Gefahr für jemanden. Ich habe noch nie jemanden gehört. Ich hatte noch nie ein Polizeiverfahren gegen mich oder ähnliches. Ich war es nicht. Ein Grundstück zu besitzen, von dem Sie wissen, dass wir sehr stolz darauf sind. Was wir getan haben, ist, dass ich nichts bereue oder mich für nichts entschuldige, was ich getan habe. Es war nichts Geheimes, Verborgenes oder Unheimliches an dem, was wir taten. Wir sind sehr offen und sehr transparent. Wir haben. Als ich also in Birmingham landete, um mit der Berichterstattung zu beginnen, entschieden wir uns, dorthin zu gehen. 1. zu hören Alam. Wir dachten, wir suchen nach der Quelle dieses mysteriösen Briefes. Könnte genauso gut mit dem Typen anfangen, der als extremistischer Verschwörer geoutet wurde. Ist das etwa das erste Radiointerview, das du je gegeben hast, ja. Ich muss vor der Handhabung geschult werden. Was meinst du wie so? Nun, ich meine, wenn ich alleine fliege, würde ich sagen. OK Was solls. Ich werde es einfach tun. Mein Stil, wissen Sie. Aber das ist das, du weißt, was dein Stil ist. Hast du jetzt einen Stil? Ich fühle mich wie ich bin viel. Wie viele davon hast du schon gemacht? Keiner. Aber ich habe eine Vorstellung von all meinem Stil im Kopf. Könnte sein, ich denke, du bist viel empfindlicher als ich. Sag es so, das meine ich. Genau wie du bin ich der Sensiblere, glaubst du nicht? Ich weiß nicht. Ich kenne dich nicht so gut. Ich frage mich, was wir tragen? Tafel Tagebuch. Hallo, schlecht sitzendes Button-Down-Hemd in Khakis willkommen. Danke. Wir werden dort in diesem Raum sein. Wir ziehen unsere Schuhe aus. Er wählte uns zu einem Zimmer an der Vorderseite seines Hauses. Leider müssen Sie auf etwas unbequemen Stühlen sitzen, ihre Häuser und ich quetschen mich hinter zwei Schulbänke, die für Kinder gedacht sind. Ihre Winkelmesser, die um eine weiße Tafel mit Skizzen geometrischer Formen herumliegen, ein Arbeitsbuch für kreatives Schreiben mit dem Titel beschreibend Sorace to here hat diesen Raum von seiner Garage in ein winziges provisorisches Klassenzimmer umgewandelt, in dem er anscheinend Schüler unterrichtet. Ruhig. Denn ein Ergebnis des Trojanischen-Pferd-Briefes ist, dass ihm die Regierung verboten hat, sich jemals wieder freiwillig zu melden oder offiziell in Schulen zu arbeiten, bis er hier in seinem Bürostuhl vor uns steht. Selbstbewusst, gelehrt, umrahmt von seinem Bücherregal, gefüllt mit Texten über den Islam und die britische Geschichte. Ich hole eine Kopie des Briefes aus meinem Rucksack. Sie wissen, es ist ein völlig anonymer Brief, undatiert. Zu behaupten, dass es eine Verschwörung gibt, die Schulen in Birmingham zu übernehmen und zu islamisieren, die von Tahir Alam geleitet werden, der ich selbst bin, aber ich spreche für einen Standpunkt, wo ich tatsächlich die Wahrheit kenne. Ich kenne die Realität. To Hear bestreitet, ein Extremist zu sein, er bestreitet, eine Verschwörung geplant zu haben. Er sagt, die Realität sei, dass er, ein Einwanderer der ersten Generation aus einer armen pakistanischen Familie, anstatt die Schulen als radikaler Verschwörer zu korrumpieren, für eine der wunderbarsten Schulwende in der britischen Bildung verantwortlich war. Bis er sagt, der Brief sei angekommen und habe ihn zerstört. Die Geschichte dieser Wende. Es ist kein Geheimnis. Es ist eine Sache, die hier schon einmal mit Jonas geteilt wurde, nicht dass es viel dazu beigetragen hätte, seinen Namen reinzuwaschen. Aber diese Hintergrundgeschichte erklärt, warum die Trojanische Pferdeleiter so überzeugend war, weil die Haare uns sagten, dass einiges von dem, was in diesem Brief stand, wahr war. Das Haar beginnt die Geschichte eines Abends im Jahr 1993, als er fernsieht und eine Show seine Aufmerksamkeit erregt. Ich lag gerade zufällig auf dem Sofa und das Programm lief. Es war ein dokumentarischer Teil der BBC-Serie Panorama. 9 von 10 Mal wechselte ich zu etwas anderem, aber ich saß nur da und fing an zu schauen. Großbritanniens neue Unterschicht ist asiatisch, und seine muslimische oder einst eng verbundene Gemeinschaft befindet sich jetzt in einer Krise mit zunehmendem Drogenmissbrauch, Kriminalität und Familienzusammenbruch, und der Titel dieses Dokumentarfilms war Unterschicht in Purdah. Im heutigen Panorama untersuchen wir eine Unterschicht in Purdah. Pro Tag, was Sie wissen, decken Sie die Bedeutung ab. Avail, wenn Sie Unterschicht im Schleier mögen, wissen Sie, dass wir in der heutigen Sendung den Schleier über dieser neuen Unterschicht lüften. Der Dokumentarfilm beginnt mit Aufnahmen von braunen Männern, die herumschleichen, dunklen Kopfsteinpflasterstraßen in einem muslimischen Viertel, in dem der Korrespondent das muslimische Ghetto verursacht hat. Nachts ist es gleichzeitig das örtliche Rotlichtviertel. Es ist eine zwielichtige Weltberatung und illegaler Drogenhandel. Im Schatten lauern ist ein neues Manningham-Phänomen. Der pakistanische Zuhälter. Er ist wie ein normaler Zuhälter, aber in 1/4. Ein Teil des Dokumentarfilms spielt im Viertel Hills in Birmingham namens Alum Rock im Osten der Stadt. Es ist eines der ärmsten Gebiete in England und seine Mehrheit von Pakistanern und Muslimen. Wenn Sie nicht aus Birmingham und nicht braun sind, haben Sie vielleicht gehört, dass Alum Rock ein großartiger Ort ist, um einen Terroristen zu finden. Wenn Sie nicht aus Birmingham kommen und braun sind, haben Sie gehört, dass Alum Rock ein großartiger Ort ist, um ein Hochzeitskleid zu finden. Zugegeben, diese BBC-Dokumentation ist rassistisch auf eine TV-Art der 90er Jahre, aber sie hatte eine große Wirkung auf die Haare, weil inmitten des unbeholfenen braunen Blicks einige wirklich ernüchternde Tatsachen ans Licht kamen. Der Moderator berichtet, dass pakistanische Muslime unverhältnismäßig häufig inhaftiert werden. Sie sagt, dass einige der höchsten Arbeitslosenquoten unter verheerenden Gesundheitsproblemen, schrecklichen Wohnverhältnissen und häuslicher Gewalt leiden, mit einer zugrunde liegenden Ursache für alles. Ein Mangel an Bildung. Diese Zahl fand ich am schockierendsten. Etwa 20 % der weißen Schüler verließen die Schule ohne Abschluss, was bedeutet, dass sie die Prüfungen nicht bestanden, die in den USA im Wesentlichen einem High-School-Diplom entsprechen würden. Und diese Rate von 20 % war auch für die meisten Farbigen ungefähr gleich. Aber für Pakistaner und Bangladescher haben erstaunliche 50% überhaupt keine Qualifikation. 50 % der Hälfte von uns waren im Grunde nicht in der Punktzahl. Das traf die Haare hart, dass das Ausmaß des Bildungsversagens so groß war, dass wir Gefahr liefen, eine Unterschicht von Muslimen zu schaffen. Wer war im Grunde ungebildet, anfällig für Kriminalität und Arbeitslosigkeit? Also saß ich irgendwie da und fühlte mich schuldig. Eigentlich Schuld, weil ich einer der wenigen Menschen war, die es aus meiner Familie geschafft haben. Einer der ersten, der es auf die Uni geschafft hat und einen guten Job hat und so weiter. Aber es gab auch ein Gefühl der Demütigung, weil ich aus dieser Gemeinschaft stammte. Die Familie Harris kaufte ihn in den 70er Jahren nach England, als viele Menschen aus Kaschmir hierher zogen, vor allem, weil das britische Design ein riesiger Damm ist, der Landstriche überflutete und Zehntausende von Menschen vertrieben hat. Und eine Lösung, hinter der die Briten standen, war, vertriebene Pakistaner nach England einzuladen, damit sie die britische Wirtschaft verbessern konnten, indem sie in britischen Fabriken und Fabriken arbeiteten, was der Vater von Here tat. Tear kam als 9-Jähriger nach England, der kein Englisch sprach und mehrere Jahre lang nicht fließend sprechen würde. Ich konnte nur ein Wort Englisch, was FORDI bedeutete, ich kenne XYZ nicht, aber ich weiß, das war’s. Ich kann mich beziehen. Ich konnte kein Englisch oder ich kam zuerst hierher. Okay, ich konnte nicht einmal nach vorne sprechen. Ich war wie der stumme Fußball. Das wusste ich. Football. Das ist richtig. So bist du also hier angekommen und die erste Schule, als ich hierher kam, sind wir angekommen. Er wächst wütend und entfremdet von der weißen Gesellschaft auf. Jetzt sind sie da. Gesehen als Dokumentarfilm über die nächste Generation. In Großbritannien geborene pakistanische Kinder, die in staatlichen Schulen unterrichtet werden, kämpfen immer noch mit dem Lesen und können sich nicht an grundlegende englische Wörter erinnern. Die Kamera schneidet auf einen Park in Birmingham. Er sah die Haare an wie Woodend Park, der direkt gegenüber seiner Schule in Alum Rock liegt. Ich erkenne den Park, weil ich früher dort hingegangen bin und dort gespielt habe, und dann habe ich ein paar Kinder gesehen und gesagt, oh, das sind die Kinder unserer Nachbarn. Ich erkenne die Kinder. Ja, auch wenn es aus der Ferne ist. Aber ich erkenne, wer die Kinder sind. Wir haben eine Begegnung mit zwei Asiaten in einem Park in einem muslimischen Viertel von Birmingham gefilmt. Diese asiatischen Burschen verwenden wir übrigens mit asiatisch für südasiatisch. Sie schwänzen die Schule und hören neu, welche Schule sie geschwänzt haben. Es ist die Schule, die er als Kind direkt neben unserer Park Parkview School besucht hat. Eine weitere mehrheitlich muslimische Schule mit miserablen schulischen Ergebnissen. Es ist eine Sekundarschule, Alter 11 bis 16. Hier gibt es eine Schule, die gut genug war, um es aufs College und dann auf die Universität zu schaffen, bevor sie einen guten Job im Bereich Kommunikation bekam. Der Dokumentarfilm machte ihm klar, wie selten sein Erfolg war und wie wenig er damit gemacht hatte. Als er sich entschied, etwas zu tun, startete er ein Nachhilfeprogramm für Kinder in der Nachbarschaft. Aber was ihn wirklich interessierte, war die Freiwilligenarbeit an seiner alten Schule Parkview in dem, was in England als ihr Leitungsgremium bekannt ist. Ein Leitungsgremium im Ausland. Wie eine Schule geführt wird wie ein Vorstand ein Unternehmen. Es ist so etwas wie eine Schulbehörde in den USA, außer dass es spezifisch für eine Schule ist. Sie können viel Einfluss haben. So jedenfalls sagt hier eines Nachmittags ein Elternpaar Parkview. Er wusste nicht, dass es an seine Tür geklopft hatte. Wir sind daran interessiert, Gouverneur zu werden. Sie sagten, es sei, als hätten sie seine Gedanken gelesen, obwohl sie tatsächlich gehört hätten, wie er kürzlich bei einer Hochzeit davon sprach, Gouverneur werden zu wollen. Und diese Eltern bekamen Wind davon. Ressentiments und Frustration schwelten seit Jahren unter den Eltern in Alum Rock, die versucht haben, die Behörden dazu zu bringen, etwas gegen die düsteren Schulen zu unternehmen, an denen diese Eltern dem Park durch das Leitungsgremium beigetreten waren, um etwas zu bewirken ändern, aber sie sprachen kein fließendes Englisch und waren nicht zur Universität gegangen. Zu hier kam ein promovierter Berufstätiger, der noch in der Nachbarschaft wohnte. Wir würden dich gerne vorschlagen, sagten sie ihm. Und damit bis hierher fand er sich bei der nächsten Sitzung des Leitungsgremiums der Parkview School wieder, wo er nicht nur als Mitglied, sondern auch als Vorsitzender gewählt wurde. Das war also der Zeitpunkt, an dem ich am 7. Januar 1997 Gouverneur wurde. Erinnern Sie sich an das Datum? Ja, das war ich. Dort sollte ich 18 Jahre bleiben. Ging zu hören. Begonnene Parkview war eine der schlechtesten weiterführenden Schulen des Landes. Nur 4 % der Schüler bestanden 4 %. Die Nationale Schulaufsichtsbehörde hatte die Schule kürzlich in besondere Maßnahmen versetzt, die niedrigstmögliche Einstufung, einen Notfallstatus, was im Grunde bedeutete, dass Parkview in Gefahr war, geschlossen zu werden. Bei einem Rundgang durch das Gebäude brachen Schlägereien auf dem Schulhof aus, um zu hören, wie zerstörte Badezimmer mit Kabinen, fehlenden Schlössern und Toiletten, fehlenden Sitzen, aber das Seltsame zu hören, trainierte seine Konzentration wirklich. War auf die selbstgefälligen Lehrer und Administratoren. Wir haben zunächst nur gesagt, dass Kinder offensichtlich mehr leisten sollten, dass die Leistung nicht akzeptabel sei und dass die Schule für das Scheitern verantwortlich sei. Diese Aussage, die so offensichtlich zu hören war, dass die Kids in Alum Rock so fähig seien wie Kids überall, stieß auf massiven Widerstand. Es war sehr schwierig, die Schule dazu zu bringen, zu akzeptieren, dass sie das Problem waren. Die Leute wollten das nicht akzeptieren, weil sie es waren. Sie geben der Gemeinschaft seit vielleicht 2 Jahrzehnten die Schuld. Sie hatten so eine geringe Erwartung an Kinder. Was schon früh auffiel, war, dass das Personal dieser Schule mit fast 90% pakistanischen Schülern nur einen pakistanischen muslimischen Vollzeitlehrer hatte. Beginnen Sie also hier mit der Suche nach mehr muslimischem Personal und Gouverneuren. Er hielt Vorträge, hielt Workshops. Er wurde zu einem festen Bestandteil bei Veranstaltungen rund um Birmingham, wo er hinter seinem kleinen Tisch oder Stand stand und Menschen dazu brachte, sich in ihren örtlichen Schulen zu engagieren. Ich liebte es. Ich liebte es mit den Kindern, weil ich das Gefühl hatte, etwas bewirken zu können. Das ist Mars Hussain, der erste muslimische Lehrer, der eingestellt wurde. Er unterrichtete Mathematik. Ich könnte meine Sprache, meinen Hintergrund, mein Verständnis dafür, woher sie kommen, einsetzen, um etwas zu bewirken. Ich kannte ihre Familien. Mars kann übrigens auf einen bestimmten Moment hinweisen, als er sich entschieden hat, in die Lehre zu gehen, da gibt es ein Panoramaprogramm. Man nennt es eine Unterklasse im leistungsstarken Parda-Segment. Most Hussein sagt, er sei von Anfang an auf ernsthafte Vorurteile unter den meisten Weißen gestoßen. Ich hatte eine Gruppe von Kindern, die zu mir kamen und sie sagten, schau, das ist 1 Lehrer in der Schule. Er ruft uns immer Leichtigkeit zurück. Er ruft uns zurück, er tut es auf eine scherzhafte Art, aber wir finden es beleidigend. Sie können es niemandem sagen, aber sie sagen mir, dass, schau, er ist er. Er beschimpft uns. Das ist in jedem Zusammenhang ein Slum, aber besonders schockierend für einen Lehrer, wenn er es zu pakistanischen Schülern sagt. Die meisten von ihnen, denke ich, ist das Beste, wenn deine Eltern die Partitur schreiben. Er sprach sie durch das Verfahren dafür, falls ihre Eltern nicht bekannt sind. Er sagt, dass die Schule schließlich das Verhalten der Lehrer untersucht hat, und während Sie nachforschen, hat er gekündigt und seine letzte Abschiedsrede im Lehrerzimmer gehalten und ist gegangen. Es sollte unsere Kultur in dieser Schule dominieren, nicht die Kinder. Und er endet mit den Worten. Der Westen ist der Beste, und alle Lehrer klatschten. Alle Lehrer klatschten. Der Rassismus war allgegenwärtig. Als ehemaliger Gouverneur und Mathematiklehrer, sagt Raswan, wurde ihm bei einer seiner ersten Sitzungen des Leitungsgremiums eine Liste mit Orten gezeigt, an denen die Schüler im Rahmen eines Programms an der Schule Praktika erhalten hatten, und es waren alles Restaurants, Supermärkte, Kleidung Geschäfte, und es gab keine Praxis, keinen Arzt, keine Praxis oder Anwaltskanzlei oder so etwas. Und ich sagte, weißt du, wie kommt es, dass die Kinder das beschlossen haben und aufgestanden sind? Einer sagt, der stellvertretende Vorsitzende habe ihm gesagt, ihre Eltern wollen, dass sie Ärzte und Ingenieure werden und so weiter. Aber. Die Realität ist, diese Kinder werden Taxifahrer, Ladenbesitzer. Also müssen wir sie jetzt vorbereiten und. Eine ganze Weile hatte ich Mühe zu verarbeiten, was er sagte. Das bin ich, eine braune Person und ein Muslim, und er sagt mir, dass sie es verdienen, diese Art von Jobs zu haben. Das ist die Rolle dieser Gemeinschaft in der Gesellschaft, das ist im Grunde richtig. Wir haben gerade die Kinder angemeldet. Wir haben die Kinder einfach abgemeldet und uns dabei nicht einmal schlecht gefühlt, nicht einmal wir haben uns nicht einmal schuldig gefühlt. John Broccoli war einer der nichtmuslimischen Lehrer in Parkview. Er war ein Mathematiklehrer, der seit den 80ern dort war. Er war offen gegenüber uns über die Bigotterie, die er und seine Kollegen gegenüber den Studenten und ihren Familien hegten. Wir wir wir. Wir dachten, wir seien eine überlegene Kultur. Und. Wir blicken herab, wir blicken herab auf diese Menschen, die nichts über Bildung wussten. Sie sprechen hier über sich selbst, über mich selbst, aber ich spreche auch über viele der Menschen, mit denen ich arbeite. Die Lehrereinstellungen sind übrigens dokumentiert. Ein ehemaliger Schulleiter von Parkview Ahead Teacher ist das, was wir Amerikaner einen Schulleiter nennen. Während er an der Schule war, schrieb er eine Masterarbeit, für die er Meinungen von Mitarbeitern einholte, einschließlich von John, warum muslimische Kinder im Vergleich zu ihren Altersgenossen drastisch unterdurchschnittlich abschneiden. In der These sagen Lehrer, dass die Eltern der Kinder unwissend sind und fälschlicherweise behaupten, dass die Schüler kein Englisch sprechen. Die Lehrer versuchen es eine Weile, sagte ein Lehrer, aber am Ende haben sie das Gefühl, dass es einen Dreck schert. Das ist ein Zitat. Es lässt John zusammenzucken, wenn er daran zurückdenkt. Nur wenn Sie sich von einer solchen Situation entfernen, können Sie es tun. Sie können erkennen, wie schrecklich es ist. Normalerweise denke ich nicht über so etwas nach, weil es mir zu peinlich ist. Nachdem wir den Glaubenswandel der Lehrer herbeigeführt hatten, wurde die Arbeit viel einfacher. Das Haar sagt, dass sich Parkview Anfang der 2000er Jahre verändert hat. Die Schule begann damit, grundlegende, aber transformierende Schritte zu unternehmen, indem sie individuelle Leistungsziele für jeden Schüler festlegte, die sie von Jahr zu Jahr befolgen sollten, und die Schüler auf Eignungsprüfungen vorbereitete, was erstaunlicherweise nicht geschehen war, bevor die Schule anfing, Trophäen für gute Noten zu vergeben und die Eltern dazu einzuladen Zeremonien, wenn ihre Kinder es gut machten. Hier in den Gouverneuren begann Hayden, neue Schulleiterin oder nicht-muslimische Frau von einer Mädchenschule, die die neuen Aspirationstestergebnisse von Parkview annahm. Der Ruf von Preisstudenten, die zum College Park gingen, drehte sich um, aber es gibt andere Änderungen an ihren Instituten in Parkview, die spätere Beamte als verdächtig ansehen würden. Änderungen, auf die die Ermittler als Markenzeichen des Betriebs hinweisen würden. Trojanisches Pferd. Was kommt? Früher war die Einstellung schwierig. Stapel von Lebensläufen auf mehreren Baustellen. Aber heute kann die Einstellung einfach sein und Sie müssen nur an einen Ort gehen, um es zu erledigen. Zip-Recruiter, tatsächlich bekommen 4 von fünf Arbeitgebern, die auf ZIP-Recruiter posten, innerhalb des ersten Tages einen erstklassigen Kandidaten. Aus diesem Grund ist Zip Recruiter die am besten bewertete Einstellungsseite in den USA, basierend auf G2-Bewertungen. Und heute können Sie ziprecruiter kostenlos unter ziprecruiter.com/serial ausprobieren. Das ist ziprecruiter.com/serial. Ich bin Anna Martin, die Moderatorin des Modern Love-Podcasts. In jeder Folge blicken wir in eine intime Ecke des Lebens eines Menschen und erfahren, was Liebe für ihn bedeutet. 35 Jahre mit einer anderen Person, ich habe noch nie so viel Zeit mit jemand anderem verbracht, also sagten wir beide, ich liebe dich ziemlich schnell, solange sie weitertanzen, ich werde weitertanzen und sie fühlte das gleiche Weise eine sofortige Verbindung. Es ist ein Fenster, wie echte Menschen mit allen Arten von Liebe umgehen. Ich meine romantisch, familiär, freundschaftlich, hundebasiert, ihre Lebensgeschichten. Wechselnde Momente, kleine Freuden, große Offenbarungen. Mein Rat ist, dass es in Ordnung ist, wenn es schwierig ist, Sie zeigen Ihre Liebe zu Ihren Kindern oft durch Kochen, und ich erinnere mich, dass ich sie nur ehrfürchtig oder fast wie Wow angeschaut habe, Sie wissen so viel, dass ich es nicht könnte Ich träume sogar davon, etwas über meinen Bruder zu erfahren, neue Folgen werden jeden Mittwoch ausgestrahlt. Hören Sie, wo immer Sie Ihre Podcasts bekommen. Man wird nicht einfach als Anführer einer extremistischen Verschwörung abgestempelt, indem man die Testergebnisse an der Sekundarschule in der Nachbarschaft erhöht. Der Hauptvorwurf gegen ein Heldenlamm, die übergreifende Behauptung des Trojanischen-Pferd-Briefes, die die Regierung unterstützte und die seither seinem Ruf zu hören ist, lautet, er sei Islam-Ising-Schulen. Das ist kein Wort, das ich besonders mag. Islam ist, weil der Islam in Beziehung zu dem steht, was einige als nicht-islamische Grundlinie annahmen. Wurde diese Geschichte durch Hamzas Beteiligung islamisiert? Ja, es ist ein Wort, das nicht von Natur aus negativ ist, aber so verwendet wird. Wie auch immer, das ist, was der Brief zu hören sagte, tat Islamische Ising-Schulen, und lustigerweise ist es auch, was zu hören ist. Sagt, er tat. Wir schätzten den kulturellen und religiösen Hintergrund der Kinder und ließen dies zum Ausdruck kommen. Wenn Sie möchten, haben wir uns um Kinder gekümmert, damit sie ihre Tagesgebete verrichten konnten, wenn sie wollten. Wir haben ihnen in einem Raum eine Gebetsmöglichkeit zur Verfügung gestellt. Religiöse Unterkünfte wie diese oder legal in britischen Schulen. Übrigens, ob sie explizit als Religionsschule bezeichnet werden oder nicht. Was Parkview nicht war, es war das Äquivalent einer regulären öffentlichen Schule in den USA und da 98% der Kinder zufällig islamischen Glaubens sind. Wir kümmern uns offensichtlich um den Wahlkreis, den die Schule in Übereinstimmung mit den behördlichen Anforderungen bedient, um einer Bildungsphilosophie zuzuschreiben, die mich in der Art und Weise, wie er und andere Parkview-Mitarbeiter darüber sprechen, an afrozentrische oder schwarze exzellente Schulen in den USA erinnert, die die Schüler tun werden besser akademisch, wenn ihre Schulen integrieren und feiern. Wer sie sind. Und es gibt Forschungsergebnisse, die uns stützen. Unter zweijähriger Leitung erlaubte Parkview den Schülern zu beten, wenn sie wollten. Sie installierten Einrichtungen für Wudu. Die Waschungen, die Sie vor den Gebeten machen, sie feierten Ramadan und änderten den Zeitplan während dieses Monats, um das Fasten zu erleichtern, sie dienten, um Essen zu ermöglichen, und ich hatte das Gefühl, dass Sie wissen, dass dies unsere Schule ist. Ich meine, wir waren stolz zu sagen, dass dies unsere Schule ist. Wir wollten, dass unsere Kinder sagen, dass dies ihre Schule ist und dass sie stolz darauf sind. Nach dem Trojanischen-Pferd-Brief würden Regierungsbeamte erklären, dass die Art und Weise, wie sie hören, und seine Kollegen davonliefen. Der Parkview-Score hatte die britischen Werte untergraben. Dass sie die Fähigkeit der Kinder einschränkten, im modernen Großbritannien zu gedeihen. Das ist ein interessanter Vorwurf gegen die Haare, weil ich sagen muss, dass ich persönlich keinen englischen Pakistani getroffen habe. Zuversichtlicher, dass er Brite ist, als zu hören. Die Entscheidung, ob wir Koi feiern oder nicht, ist ein Betrug und eine persönliche Sache für uns, wenn wir für mich selbst sprechen, obwohl ich mit acht Jahren nach England kam und britischer Staatsbürger mit einem britischen Pass wurde, obwohl ich eine britische Ausbildung habe, ging ich nach Großbritannien University, arbeitete für den britischen National Health Service. Ich habe mich nicht Brite genannt. Nationalität war mir nie wichtig, also war es mir egal, wie ich genannt wurde, aber sicher, ich hatte auch die unterschwellige Botschaft verstanden, dass man weiß sein musste, um ein richtiger Brite zu sein. Der Held hingegen nennt sich nicht nur Brite. Aber tun Sie es stolz. Ich durfte eines Tages in die Haare hineinreden. Er und Brandon Ich trank Tee in meinem Lieblings-Chai-Laden in der Alum Rock Road. Dies ist der Treffpunkt, als wir draußen in einer der Hauptverkehrsstraßen des islamischen Großbritanniens saßen, gleich um die Ecke, wo er aufgewachsen ist. Mit Doppeldeckerbussen, vorbei an Süßwarenläden und Stoffläden, und vielen Chippies. Ich sagte ihm, warum ich mich so weit verbreitet finde, dass ich mich erst seit kurzem Brite nenne. Also nenne ich mich lange Zeit nie Brite. Ich war ungefähr 30. Ich habe ein Buch über das Britische Empire gelesen und erfahren, wie reich Indien, zu dem damals auch Pakistan gehörte, einigen Ökonomen zufolge war. Bevor die Brücke die Kontrolle übernahm, glaube ich, dass die Statistik ungefähr 24% oder so ähnlich der Weltwirtschaft kontrollierte. Damals 3% der Weltwirtschaft. Ja, die reichste Nation der Welt, richtig? 24 % der Weltwirtschaft werden heute in etwa von den USA kontrolliert. Ich weiß, dass dies ein bisschen ein Vergleich zwischen Äpfeln und Birnen ist, weil die Welt damals nicht in einer globalisierten Wirtschaft organisiert war, aber es zeigt, wie reich Indien damals im Vergleich zu anderen Ländern war. Als die Briten den indischen Subkontinent nach rund 200 Jahren wirtschaftlicher Ausbeutung verließen, gehörten Indien und Pakistan zu den ärmsten Nationen der Welt. Ich habe dieses Zeug nicht in der Schule gelernt, weil Großbritanniens Kolonialisierung von 1/4 des Planeten kein obligatorischer Teil des nationalen Lehrplans ist, weshalb ich es erst als Erwachsener entdeckte, wie so vieles von dem Reichtum, den ich in Großbritannien sah wurde tatsächlich aus dem Ort extrahiert, aus dem ich komme. Ja, von diesem Zeitpunkt an nenne ich mich Brite. Ich dachte nur, nun, ich bin Brite, mir gehört dieses Land. Das ist mein Geld, mit dem du alles um mich herum aufgezogen hast. Ja, also ich meine, das ist der Position, an der ich angekommen bin, sehr ähnlich, außer dass ich hier auf britisch so etwas wie einen Finger ins Auge proklamiere. Es ist aufrichtig. Es kam ihm auch später im Leben. Er sagt, er sei bei einer Veranstaltung einer britisch-muslimischen Organisation gewesen, und sie fingen an, sehr deutlich zu sagen, dass Sie niemals nach Pakistan zurückkehren werden. Ihre Kinder werden niemals zurückziehen. Es wird nicht. Das wird nicht passieren. Das hast du nach diesem Zeitpunkt gedacht, weil unsere Eltern so mit uns gesprochen haben. Unsere Häuser sind in Pakistan. Wir sind Pakistani. Unsere Eltern haben so mit uns gesprochen. Mein Vater hat mir nie gesagt, dass wir Briten sind, weil er das nicht so empfand. Er lebte die meiste Zeit seines Lebens in Pakistan. Warum sollte er das sagen? Die Leute bei dieser Veranstaltung sagten also, Sie leben jetzt hier. Wir waren Teil dieses Landes und dass es wichtig war. Als Muslime sollten wir diesem Land zugute kommen. Seitdem disse ich irgendwie die Idee, dass wir andere sind, dass wir Außenseiter sind, dass wir nicht hierher gehören. Der Islam ist Teil Großbritanniens. Es ist nicht fremd. Ich akzeptiere das nicht, kannst du sehen? Deshalb wissen Sie also hier drüben. Es ging nicht nur darum, den Islam in die schulische und akademische Strategie einzubeziehen. Es war auch ein britischer Wert. Es war wirklich schön für mich. Es war während. Ich mache etwas zu Hause und an meiner Schule ist. Ja, als ob ich kein anderes Leben in der Schule haben wollte, als wenn ich zu Hause schwanger wäre. Ich möchte außerhalb der Schule für sie beten, weil dies zwei Schüler sind, die 2014 ihren Abschluss an der Parkview gemacht haben. Wir verwenden ihre Namen nicht, weil das der Gestank des Trojanischen-Pferd-Skandals ist. Sie wollen nicht, dass potenzielle Arbeitgeber wissen, wo sie zur Schule gegangen sind. Sie halten es tatsächlich aus ihren Lebensläufen. Als Holmes und ich sie vier Jahre nach ihrem Abschluss trafen, saßen sie beide an der Universität im Jurastudium. Einige der ersten in ihren Familien, die eine höhere Ausbildung absolvierten. Sie sind seit der Schule beste Freunde. Die Art von Freunden, die keine Worte brauchen, um sich zu verständigen. Redest du von? Ja, ich weiß nicht, ob ich das machen soll. Im Grunde erzählten uns die Studenten von diesen Versammlungen, die sie morgens haben würden, die religiöse Unterweisungen und manchmal Gebete beinhalteten. Da war also dieser. Das ist etwas, was mich als Amerikaner zum Nachdenken brachte, als ich zum ersten Mal davon hörte. Die Vorstellung, dass Lehrer in einer öffentlichen Schule während der Versammlung beten, ist für uns nicht normal. Aber in Großbritannien gibt es keine Trennung zwischen Kirche und Staat. Die Königin ist das Oberhaupt von beiden. Das Gebet ist also nicht nur in Schulen erlaubt, irgendeine Form der Anbetung ist in allen öffentlich finanzierten Schulen gesetzlich vorgeschrieben. Die Schulen halten sich nicht immer daran, aber die Schüler sollen an einem sogenannten täglichen Akt der gemeinsamen Anbetung teilnehmen. Standardmäßig soll es einen weitgehend christlichen Charakter haben, aber Schulen können beantragen, es auf andere Glaubensrichtungen umzustellen, wenn dies besser zu ihren Schülern passt, was Parkview getan hat. Es erhielt die Genehmigung, dass seine Anbetung islamisch ist. Die Schüler sagten uns bei Park Views-Versammlungen, dass sie in der Haupthalle sitzen würden und ein Lehrer Gleichnisse oder Lektionen erzählen würde, normalerweise aus dem Islam, aber andere Glaubensrichtungen erinnern sich daran, dass sie tatsächlich Dinge in diesen Versammlungen gelernt haben oder haben sie dich zum Nachdenken gebracht oder waren es Sie sind nur irgendwie langweilige Lehrer, bla bla bla bla bla. Ich habe diese Mitarbeiter wirklich genossen, weil ich das nirgendwo anders gelernt habe, so wie sie sich all diese Jahre später immer noch an diese eine Versammlung über Wohltätigkeit erinnern, über Wohltätigkeit sprachen, und sie sagen, wenn Sie Wohltätigkeit geben, stecken Sie Ihre Hand in Ihre Tasche und führe dich aus. Schau nicht darauf, wie viel du gibst, sondern gib es einfach hinein. Zähle nicht, was du gibst und was du übrig hast, denn wenn du gibst, erhältst du das Zehnfache. Und Nächstenliebe macht dich nicht lila. Im wahrsten Sinne des Wortes, wie manchmal, wenn ich gerne jemanden sehe, der nach Geld und solchen Dingen fragt. Ich lege meine Hand an meine Stelle. Ich nehme es heraus und schaue es mir nicht an. Ja, das mache ich die ganze Zeit, ich erinnere mich, dass er es einmal wörtlich so gesagt hat, dass Dave gesehen hat, dass deine linke Hand nicht einmal weiß, was deine rechte Hand gegeben hat. Ja Ja. Mit ihr wurde sie Vorsitzende des Leitungsgremiums von Parkview. 1997 bestanden vier Prozent der Studenten 2010 das Studium. Diese Zahl lag bei 71 %. Eine 17-fache Steigerung. Wir hatten die Kinder nicht verändert. Wir hatten die Eltern nicht geändert, aber langsam aber sicher nahmen wir die Ergebnisse so, dass sie durchweg in den 70er Jahren lagen, was bedeutet, dass die Schule tatsächlich ein Ergebnis garantiert. Parkview bereitet seine Studenten jetzt aktiv auf den Fall vor, dass ihr akademischer Erfolg sie aus East Birmingham herausführen würde. Etwas, das viele Lehrer zu mir sagten. Du lebst wieder in einer Blase. Der formelle Teil Ihrer Schüler. Und ich dachte, was meinst du damit, dass sie so waren, als würdest du in einer asiatischen Gemeinschaft leben? Du gehst auf eine asiatische Schule. Ja, du bist sehr sicher. Du weißt nicht, wie es ist, Branchout zu atmen. Ich erinnere mich, dass wir etwas über die Bevölkerung in Großbritannien erfahren und wie sie aufgeteilt ist, und ich denke, dass ungefähr 2% der Bevölkerung in Großbritannien Asiaten sind, und ich dachte. Wow, nur 2%. Ich war wie 2%. Wie ist es, dass 2% wie jeder, den ich kenne, Asiate ist? Jede Person, der ich begegnet bin, ist stolz, ja, wie ist das möglich? Es war so seltsam, dass Großbritannien tatsächlich zu 2 % aus Pakistan und zu 7 % aus Asiaten besteht. Aber der Punkt ist, dass dies die große Mehrheit der Bevölkerung ist, auf die diese Schüler und ihre Klassenkameraden in Alum Rock nicht täglich gestoßen sind. Die Schule organisierte Besuche an der Cambridge University. Sie nahmen sie mit auf Campingausflüge. Sie besuchten die Houses of Parliament in London. Einige Schüler machten eine einwöchige Reise auf einem Segelboot mit Kindern aus aller Welt, darunter ein Haufen weißer Kinder. Sicherlich waren wir es nicht gewohnt, uns mit Leuten zu mischen, die das nicht wollten, Pakistaner. Also haben sie uns euch bloßgestellt. OK, du siehst mich an. Das haben sie für uns vorbereitet. Denn, Leute, Eltern wollten ihre Kinder nach Parkview bringen. Die Schule führte eine Warteliste. Wir bekamen landesweit alle Arten von Auszeichnungen in der Presse, wir hatten Beamte, die in unserer Schule ein- und ausgingen. Wirklich, sie sagen, was machst du? Weißt du, vielleicht können wir etwas lernen. Und sie haben uns tatsächlich dorthin eingeladen. Warum unterstützen Sie nicht andere Schulen, die sie hören, wurde in Bildungskreisen hoch angesehen und im Laufe der Jahre erweiterte er seine Reichweite über Parkview hinaus. Er wurde als Inspektor für Ofsted zertifiziert, die Agentur, die Grundschulen in Großbritannien überwacht. Der Bone City Council stellte ihn ein, um andere Gouverneure in der ganzen Stadt auszubilden. Das National Department for Education bat den Hier und seine Kollegen in Parkview sogar, zwei andere in Schwierigkeiten geratene Schulen in Ost-Birmingham zu übernehmen, was sie auch taten. Das Haar wurde von T in der Downing Street 10 und meinem Premierminister Tony Blair eingeladen. Zurück in Birmingham hatte er sich viele Schulen in der Gegend zu Feinden gemacht, obwohl ihn einige Leute ablehnten. Er wurde von vielen Leuten gehasst. Meistens gesund, wer geparkt wurde. Sein amtierender Schulleiter um diese Zeit war die volle Unterstützung der Tränen, aber er und andere ehemalige Kollegen sagten uns, dass sie sich wünschten, sie wären hier etwas umsichtiger in der Art und Weise, wie er zu anderen Schulen ging, um sich für Reformen einzusetzen. Es war selbstbewusst, unverblümt und besonders inspirierend genug für Schulleiter und andere Schulleiter, wie ihre Schulen muslimische Schüler im Stich ließen. Um anderen Schulen zu sagen, dass sie parken, können Sie es parken. Du kannst es schaffen. Du kannst es schaffen. Dieselbe Familie, dieselben Kinder, die du hast. Sie können es tun. Das ist keine Entschuldigung. Früher haben wir uns dafür oft abgemeldet. Hören Sie auf, uns als Schläger zu benutzen, weil es uns von anderen Schulen isoliert. Er zeigte tatsächlich mit dem Finger und sagte direkt zu den Schulleitern. Du machst deine Arbeit hier nicht gut genug für diese Kinder. Jackie Hughes war früher für die Verbesserung der Schulen im Stadtrat von Birmingham zuständig, und sie sagt, sie kann Schulleiter benennen, da sie weiß, dass sie sich mit vielen von ihnen Feinde gemacht hat, die daran gewöhnt waren, das letzte Wort über Akademiker zu haben. Und dann war hier diese Freiwillige ohne professionelle Unterrichtserfahrung zu hören, Walzer und Gewinn und ihre Arbeit zu kritisieren. Ich meine, Leute kommen zu mir und sagen, ich verstehe nicht, warum du Krawatte gibst. Die Tageszeit ist ein schrecklicher Mann. Er sagte zu mir, bla bla bla bla und sie würden schallen gehen. Kollegen und Freunde wollen hören. Vielleicht möchten Sie erwägen, Ihren Ansatz weicher zu machen, aber das Haar hatte es nicht. Sie müssen für Gerechtigkeit kämpfen. Gerechtigkeit wird dir nicht auf den Teller gereicht. Sie wissen, dass Sie Platz für sich selbst schaffen müssen. Die Tatsache, dass einige Leute vielleicht nicht damit einverstanden sind, dass er anders ist, ist für mich irrelevant. Weißt du, das ist ihr Problem. Im Jahr 2012 erhielt Parkview die ultimative Bestätigung und was wahrscheinlich sein stolzester Moment in den Haaren war, sind fast 18 Jahre. Dort kam Offset zur Inspektion und hielt die Schule für hervorragend. Die höchstmögliche Bewertung unter den vielen Dingen, die die Inspektoren lobten, war ein Parkview oder das Zitat einer breiten Palette von Möglichkeiten zur spirituellen Entwicklung, einschließlich freiwilliger Freitagsgebete. In seiner Zeit als Vorsitzender der Gouverneure hatten sie Parkview von der niedrigsten Ränge genommen. Der Rand der Schließung bis ganz nach oben. Die verantwortliche Person von Ofsted Chief Inspector sagte, jede Schule im Land sollte so sein. Weniger als zwei Jahre später, am 27. November 2013, landete ein Umschlag auf dem Schreibtisch des Vorsitzenden des Stadtrats von Birmingham, eines Mannes namens Sir Albert Bore. Darin lag ein an ihn adressiertes Deckblatt mit dem Vermerk Sehr wichtig vertraulich. Mr. Bore hieß es. Dieser Brief wurde gefunden, als ich meine Chefakten bereinigte, und ich denke, Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass ich schockiert darüber bin, was Ihre Beamten tun. Sie haben sieben Tage Zeit, um diese Angelegenheit zu untersuchen, danach wird sie an eine überregionale Zeitung weitergeleitet, die sie sicher ernst nehmen wird. Mit freundlichen Grüßen Ann. Anonym vermutlich. Hinter dieser Notiz befand sich der Trojanisches-Pferd-Brief, 4 schlecht kopierte Seiten, Schatten an den Rändern, Anweisungen zum Zerstören nach dem Lesen des Briefes, der so geschrieben war, als wäre von einem Kollaborateur, der hier eine Verschwörung beschreibt, zu hören gewesen, dass er gerannt sei, um islamistische Schulen zu übernehmen Täuschung. Es dauerte Wochen, bis es hierher kam, um davon zu erfahren. Er hörte Gerüchte, dass ein mysteriöser Brief in Birmingham um den Stadtrat herum und an Schulleiter in der Stadt ging, der ihn als den Organisator einer Verschwörung nannte. Wollte hören, wie seine Freunde zu ihm nach Hause eilten, um ihm zu sagen, dass er drüben in der Washwood Heath Road einen Haarschnitt bekommen hatte, und danach hatte sein Freund Barber ihn ins Hinterzimmer des Ladens gewinkt und ihm eine Kopie gezeigt. Zu hören wusste nicht, was ich davon halten sollte. Schließlich hat er das Dokument selbst in die Finger bekommen, wissen Sie, offensichtlich habe ich mir gedacht, woher kommt dieser Brief? Wer hat diesen Brief geschrieben? Warum wurde dieser Brief geschrieben? Hat es in meinem Kopf geklingelt? Die Titelseite fehlte, also gab es keinen lieben Wer-auch-immer. Es fing einfach so an, als hätte es schon eine Seite oder länger gedauert und der Brief endete in der Mitte des zweiten Satzes mit dem Satz, den ich auch möchte. Es gibt also kein Abmelden, was hören bedeutete. Konnte nicht genau sagen, wer es sein sollte, 2 oder von. Aber wer auch immer den Brief geschrieben hat, sagte ausdrücklich, ich solle ihn hören und ich, er soll von jemandem sein, der mich in Birmingham gut kennt, und er spricht mit jemandem in Bradford, einer anderen britischen Stadt, in der viele Muslime leben. Er redet davon, zu hören, was er hier getan hat. Wir können es da drüben machen und er ist dein Freund, oder deine Mitarbeiter sollen es sein, ja, kannst du nur die ersten paar Absätze weiterlesen? OK, Operation Trojanisches Pferd wurde sorgfältig durchdacht und in Birmingham erprobt und erprobt. Hierher und ich werde Ihre Bemühungen in Bradford gerne unterstützen. Dies ist ein langfristiger Plan und einer, von dem wir sicher sind, dass er zu großem Erfolg führen wird, indem er eine Reihe von Schulen übernimmt und sicherstellt, dass sie nach den strengen islamischen Prinzipien geführt werden. In Birmingham. Die Vorteile Die Haupttaktik der Operation Trojan Horse besteht darin, die Schulleiter an den Schulen anzugreifen. Sie wollen die Kontrolle übernehmen, um ihr Leben so miserabel zu machen, dass sie kündigen oder an diesem Punkt gefeuert werden. Sie können Ihre eigenen Leute einsetzen, die den islamischen Extremismus in die Schule einpflanzen. Der Autor nennt mehrere Beispiele von Schulen in Birmingham, wo to here und seine Kumpane angeblich gerade dabei waren. Wir haben in Birmingham eine Menge organisierter Störungen verursacht, heißt es in dem Brief, und wir sind dabei, Moorhead-Lehrer loszuwerden und ihre Schulen zu übernehmen. Während die von uns angewandten Praktiken manchmal nicht der richtige Weg zu sein scheinen, müssen Sie sich daran erinnern, dass dies ein Dschihad ist und es daher akzeptabel ist, alle möglichen Mittel einzusetzen, um den Krieg zu gewinnen. Was war dein Gefühl oder deine Einstellung, hast du darüber gelacht? Hast du es wirklich ernst genommen und Angst davor bekommen, was ich nicht gelacht habe? Eigentlich, weil ich die Ernsthaftigkeit der erhobenen Vorwürfe kannte. Aber was den Anspruch betrifft, waren sie lächerlich. Also wusste ich, dass irgendetwas nicht stimmte mit dem, was hier bis hier vor sich ging. Kontakt mit dem Stadtrat von Birmingham aufgenommen, wohin der Brief zuerst gesendet wurde. Er hat jahrelang für sie trainiert, und ich sagte, schauen Sie, ich arbeite für Sie, und dieser Brief geht anscheinend herum. Bestimmte Dinge behaupten, und ich bin überrascht, dass Sie nicht mit mir gesprochen haben, um wenigstens meine Meinung zu der Sache zu erfahren. Fragen Sie mich wenigstens, ob ich etwas erkläre oder ob ich irgendetwas oder was auch immer oder so etwas weiß. Und der Herr dort eigentlich vom Stadtrat, sagte er. Herr Alaun, um ganz ehrlich zu sein. Wir halten nichts von dem Brief. Wir glauben, dass es sich um einen völlig gefälschten Scherzbrief handelt, und wir glauben nicht, dass etwas Wahres daran ist, und haben daher nichts unternommen. Wir haben nichts damit gemacht. Fühlten Sie sich dadurch beruhigt, oder hatten Sie es nicht so genau gewusst? Denn dann begann der Brief auch in den nationalen Medien abgedruckt zu werden. Jemand hat den Brief an die Londoner Sunday Times weitergegeben. Und von da an wurde es ein Rausch. Aus einer Geschichte wurden zwei, Dutzende in der Daily Mail, dem Telegraph, dem Zuschauer, Sky TV, von denen viele dem Brief Glauben schenkten, in dem stand, dass Extremisten wie The Hair angeblich seit Jahren britische Schulen infiltriert hätten. Reporter campierten vor Parkview. Sie verfolgten die Haare auf der Straße. Wir haben versucht, diese Behauptungen dem Vorsitzenden der Gouverneure der Akademie vorzulegen. Aber zu hören, dass ein Alarm in seinem Haus auftauchte. Hallo Herr Lamm. Herr Lam, hallo. Die Regierung trat in Gear 2 ein. Ermittler schwärmten von Parkview Ofsted, der Schulinspektor kam für zwei überraschende Inspektionen und dann haben wir die Untersuchung der Education Funding Agency, die ungefähr 10 Tage dauerte. Ich glaube, sie waren 10 Tage drin. Und sobald sie gegangen waren, ließen wir die große externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC Pricewaterhouse Coopers die Finanzangelegenheiten der Schule untersuchen. Dann hatten wir sie auch für fünf Wochen in der Schule. Ich sagte, was suchst du? Ich sagte bitte, was suchst du? Du bist seit drei Wochen hier. Sie müssen eine Familie haben. Es gab noch mehr. Der Staatssekretär für Bildung rief an und Englands ehemaliger Anti-Terror-Chef von Scotland Yard, ein Mann namens Peter Clarke und der Stadtrat von Birmingham, ernannten seinen eigenen Sonderermittler und sie untersuchten Parkview zusammen mit 20 einigen seltsamen anderen Schulen und muslimischen Vierteln. Mitten im Getümmel sagten einige Politiker und Journalisten, dass der Brief selbst wahrscheinlich ein Schwindel sei. Es gab einige offensichtliche sachliche Ungenauigkeiten. Dennoch glaubte die Regierung, dass sie diese Aktion immer noch rechtfertigte. Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass irgendeine Autorität diese Logik zu dieser Zeit mit viel Klarheit erklärt hat, aber ich verstehe, wie das Denken verlief, dass, selbst wenn der Brief selbst kein tatsächliches Kommuniqué zwischen zwei Verschwörern im wirklichen Leben war, es dennoch sein könnte auf ein echtes Problem zeigend, auch wenn es Fiktion war, ging das Denken weiter. Der Brief könnte von jemandem fabriziert worden sein, der berechtigte Bedenken hinsichtlich der Intrigen und der Einflussnahme muslimischer Extremisten in Schulen hatte, und vielleicht war der Brief ihre kreative Art, Alarm zu schlagen. Anstatt zu untersuchen, wer den Brief geschrieben hat und warum, rief die Regierung stattdessen die Öffentlichkeit zu Informationen über diese Schulen auf, und die Leute begannen, sich mit Beschwerden zu melden, meist anonym. Auch hier fanden die Ermittler keine Hinweise auf eine Radikalisierung. Keine Beweise für gewaltbereiten Extremismus und kein Komplott, was stattdessen auftauchte, war eine Art Wundertüte der Islam-Anschuldigungen. Viele der Dinge, die die Behörden bis zu diesem Zeitpunkt gefeiert hatten. Aber anscheinend sehen wir jetzt in einem anderen Licht. So wie diese Erzieher den Schülern nicht nur das Beten erlaubten, sondern sie unter Druck setzten zu beten, rekrutierten sie nicht unschuldig braunes muslimisches Personal. Sie stellten ihre Kumpels ein, die genauso dachten wie sie, und diskriminierten dabei möglicherweise nicht-muslimische Kandidaten. Schulvorsteher, einschließlich zu hören, dass sie die Schulleiter nicht auf einen hohen Standard hielten. Sie setzten sie unter Druck, schikanierten sie und übten mehr Macht aus, als einem Gouverneur zusteht. Die Ermittler sagten auch, sie hätten Fälle von Intoleranz gegenüber LGBTQI-Personen und Ungleichbehandlung von Frauen und Mädchen gefunden. Sie sagten, Parkview habe Versammlungen abgehalten und Redner mit antiwestlichen Ansichten eingeladen, und dass sich hier und die Menschen, die sich ihm anschließen, angeblich verpflichtet haben, eine intolerante und politisierende Form des extremen sozialen Konservatismus zu zitieren, der behauptet, alle Muslime zu repräsentieren und letztendlich zu kontrollieren. All dies, wie es die damalige Staatssekretärin für Bildung ausdrückte, als sie dem Parlament die Ergebnisse des Trojanischen-Pferd-Briefes vorstellte. Das bedeutet, dass die Schüler, anstatt eine sich erweiternde und bereichernde Erfahrung in der Schule zu machen, ihren Horizont verengen und ihnen die Möglichkeit verwehrt wird, in einem modernen, multikulturellen Großbritannien aufzublühen. Aus diesem Grund und mit tiefem Gefühl der Ungerechtigkeit und Traurigkeit sehen wir, wie sie Einzelpersonen gegenüberstehen, dass wir heute unsere Absicht bekannt geben, unsere Positionen beim Parkview Educational Trust aufzugeben und neuen Mitgliedern zu erlauben, Verantwortung zu übernehmen. Nach monatelanger Prüfung Anfang Juli. 2014 stand er müde und gestresst an einem Rednerpult. Außerhalb von Park Views sagte uns Gates, dass er und die anderen Parkview-Governors nur zugestimmt hätten, weil das Bildungsministerium versprochen habe, dass der Schulleiter und andere Leiter der Schule vor Ort bleiben würden. Aber sobald die Schule im September eröffnet wurde, wurden all diese Leute suspendiert. Die gesamte Führung wurde im Grunde entlassen. Rücksichtslos gingen sie vor, zerstörten ihre Karrieren, zerstörten ihren Ruf. Und das taten sie systematisch. Wir hatten wirklich 10-15 Jahre daran gearbeitet, diese Schule zu bauen. Sie zerstörten es innerhalb von Monaten. Die Regierung benannte die Schule um. Es ist nicht mehr Parkview. Es hat auch fast jeden Lehrer im Gouverneur, den Sie gerade von Tehir gehört haben, darüber informiert, dass es ein Verfahren einleitet, um sie für den Rest ihres Lebens vom Unterricht zu verbannen. In den Jahren, seit die Schülerleistungen an der Schule, die früher als Parkview bekannt war, um mehr als 70 % gesunken sind, haben sie in den letzten Jahren 2 von niedrigen 40 auf mittlere 50 % überschritten. Das ist also die Geschichte, die uns hier das erste Treffen in seiner behelfsmäßigen Rumpelkammer 2 erzählte. Dass dieser Brief, der nie vollständig untersucht wurde, eine Verschwörung namens Operation Trojanisches Pferd beschrieb, die nie existiert hat. All dies inspiriert. Der Ruin von Karrieren und einer Bildungsbewegung. Die angstauslösenden Schlagzeilen gegen Muslime, die bis heute andauern. Die Regierung erlässt Richtlinien, die uns ermutigen, einander dreister auszuspionieren. Wir haben zu diesem Zeitpunkt schon seit ein paar Stunden mit den Haaren gesprochen. Wie spät ist es? Ich weiß, dass du irgendwann gehen musst. Ich will nicht. Ich meine, ich muss jetzt zum Freitagsgebet gehen. Also ein Uhr bin ich wirklich da. Ich verstehe viel zu reden, also wenn du willst, gibt es viel zu wissen. Ich werde wirklich nicht müde, über diese Dinge zu reden. Ich meine, man konnte es wahrscheinlich erkennen. Wenn ich darüber spreche, weißt du natürlich, dass du anfängst, es wieder zu erleben, nicht wahr? Und ich muss sagen, dass Sie es wissen. Es macht mich wirklich traurig, was für die Kinder für die Gemeinschaft verloren gegangen ist, der irreparable Schaden, der angerichtet wurde. Aus absolut keinem Grund. Damit. Wie auch immer, kann ich euch einen Tee oder so etwas bringen? Bei dieser Veranstaltung ging ich dorthin, wo wir alle in den Hochzeitssaal umgeleitet wurden. Einer der Redner, ein Kolumnist namens Peter Alborn, hat es gut ausgedrückt. Er sagte, die Operation Trojanisches Pferd sei in Großbritannien zu einer sozialen Tatsache geworden. Aber obwohl das Trojanische Pferd innerhalb weniger Wochen in den Nachrichten auftauchte, erkannten die Leute, dass es sich wahrscheinlich um einen Scherz handelte. Das schien nie eine Rolle zu spielen. Waren die Muslime in Birmingham oder haben sie sich verschworen oder nicht? Egal, die Andeutung, dass sie durchgehalten haben. So sehr, dass der ehemalige Stabschef des Premierministers empört war, dass einige Leute im Gemeindezentrum es wagen würden, etwas anderes zu sagen. Aber wir müssen uns nicht mit einer sozialen Tatsache zufrieden geben. Denn es gibt echte Fakten. Warum bis zu diesem Punkt? Hat sich niemand darum gekümmert, wer diesen Brief geschrieben hat und woher dieser Brief kam? Nun, das ist meine Frage. Das ist mein, das ist, was ich argumentiert habe. Deshalb bin ich zur Polizei gegangen. Um zu sehen, was sie tun könnten, habe ich in meinem Brief an den Stadtrat von Birmingham geschrieben, dass Sie herausfinden müssen, wer den Brief geschrieben hat. Das habe ich auch an das Kultusministerium geschrieben. Sie müssen dem Brief auf den Grund gehen. Wer hat den Brief geschrieben? Weil sie dann herausfinden werden, warum der Brief geschrieben wurde. Sehen Sie, das ist es, was ich argumentiert habe, aber das Bildungsministerium ist nicht interessiert. Die Polizei hat kein Interesse. Der Stadtrat von Birmingham ist nicht daran interessiert, diese Frage zu beantworten. Warum? Weil sie diesen Brief benutzt haben. Und auf diesem Schwindel haben sie so viel Politik aufgebaut, glauben Sie, dass sie jetzt eine Untersuchung des Briefes einleiten wollen, um zu beweisen, dass er aus ganz anderen Gründen geschrieben wurde? Ja, wie würden sie aussehen? Ein Haufen Affen? Wie ich schon sagte, wenn Sie nur herausfinden könnten, wer diesen Brief geschrieben hat und warum, wäre das das einzige, was das Verständnis des Gehirns von Operation Trojanisches Pferd ändern könnte. Aber wer auch immer einen Brief schrieb, sie, sie, sie, sie kannten. Du weißt, dass sie mich kannten, glaube ich, und ich denke gern, dass ich sie auch kenne. Meinst du damit? Ich habe eine starke Ahnung, wer den Brief geschrieben hat. Weißt du, ich glaube fest daran, dass ich weiß, wer den Brief geschrieben hat, und ich glaube fest daran, dass ich auch weiß, warum der Brief geschrieben wurde. Du denkst also, du kennst The Who und das Motiv, ja. Das ist der nächste Punkt in der Trojanischen-Pferd-Affäre. Der Fall der vier Rücktritte. Die Trojaner-Affäre wird von Hamza Saeed und mir zusammen mit Rebecca Lacks produziert. Die Sendung wird von Sarah Keineg bearbeitet. Zusätzliche Bearbeitung durch IRA Glass und den für den Käufer beitragenden Redakteur Aisha Manager. Sticky Fact Checking in der Recherche von Mark Raleigh und Ben Flynn. Originalpartitur von Thomas Miller, mit zusätzlicher Musik von Matt McGinley und Steven Jackson. Sounddesign, Mixing und Music Supervision von Stephen Jackson und gefüllt mit Michalski bei der Audio Non Visual Company. Julie Snyder ist unsere Chefredakteurin. Neil Drumming ist leitender Redakteur. Der überwachende Produzent ist am Tag. Assistent der Geschäftsführung von Chubu ist Alberto DeLeon. Sam Dolnick ist stellvertretender Chefredakteur der New York Times. Audio wird von NBC zur Verfügung gestellt. Getty Images. Besonderer Dank gilt meinem Journalismusprofessor, meinem Yoda, Richard Danbury, Kimberly Henderson. Die Barclay Agency Kenneth Pomeranz, Greg Clark und John Homewood haben zusammen mit Teresa Auteur ein tiefgründiges Buch mit dem Titel Countering Extremism in British Schools verfasst, das für uns sehr hilfreich war. Die Wahrheit über die Berman-Affäre mit dem Trojanischen Pferd. Die Trojaner-Affäre wird von Serienproduktionen und der New York Times gemacht. Die Einstellung ist eine Herausforderung, aber es gibt einen Ort, an dem Sie einfach, schnell und intelligent einstellen können, dieser Ort ist ziprecruiter ziprecruiter findet und bringt die richtigen Kandidaten mit Ihrem Job zusammen. Sie können auch Ihre Top-Auswahl einladen, was sie dazu ermutigt, sich schneller zu bewerben. Kein Wunder, dass 4 von fünf Arbeitgebern, die auf ZIP-Recruiter posten, innerhalb des ersten Tages einen erstklassigen Kandidaten bekommen, also testen Sie ZIP-Recruiter kostenlos unter ziprecruiter.com/serial, das ist ziprecruiter .com/getreide.